Tagungen

Bayerisch-Fränkische Tagung
24.10.2014 - 26.10.2014
in Gunzenhausen

Referent:Prof. Dr. Markus Donath, Lehrstuhl für Experimentalphysik am Physikalischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, ist derzeit Dekan des Fachbereichs Physik und Forschungsarbeiten in den Bereichen Festkörperphysik, Magnetismus, Nanophysik.

 
Programm

Gott auf der Spur



Bei manchen Entdeckungen der modernen Naturwissenschaften steht ein überraschendes experimentelles Ergebnis am Anfang. Bei anderen folgt der experimentelle Nachweis erst lange nach der theoretischen Vorhersage. So wurde Im Jahr 2012 wurde das Higgs-Teilchen experimentell gefunden, dessen Existenz schon länger vorausgesagt war. Der Physik-Nobelpreis 2013 wurde für die zugrundeliegende Theorie verliehen. Die Presse sprach begeistert vom "Gottesteilchen". Wurde wirklich ein Teil von Gott entdeckt?
In der Nanowelt spielt der „Spin“ eine große Rolle. Dieses Phänomen wird ausführlich erklärt. Es kommt auf die Ausrichtung der Elektronenspins bei der Informationsspeicherung und -übertragung an. Woran richten wir uns aus?
Der Mensch sucht in der Natur nach spirituellen Orten, Orten der Gottesbegegnung. Können diese im Universum gefunden werden?


Freitag, 24.10.2014

20.00 Uhr "Gottesteilchen" gefunden. Wie finde ich Gott?
Vortrag Prof. Dr. Markus Donath

Samstag, 25.10.2014

10.00 Uhr Elektronenspins in der Nanowelt. Woran richte ich mich aus?
Vortrag Prof. Dr. Markus Donath

15.00 Uhr Wandern, Spielen und Entspannen

17.00 Uhr DCTB aktuell – Berichte, Fragen, Gebete

20.00 Uhr "Heilige Orte" in der Natur. Wo kann ich Gott begegnen?
Vortrag Prof. Dr. Markus Donath

Sonntag, 26.10.2014

9.30 Uhr Bei Gott daheim. In der Welt zu Hause.
Predigt über Phil 3,20 von Prof. Dr. Markus Donath

13.00 Uhr Rückblick – Ausblick – Aufblick

 

 

 

Veranstaltungsort:Gästehaus Hensoltshöhe - Bethanien, Goldmayerstr. 12, 91710 Gunzenhausen
 
Kosten (pauschal, unabhängig von An- und Abreise)
Je nach Quartierung, Angabe der Preise folgt noch
Vollpension mit je drei Mahlzeiten.
Zusätzlich wird eine Tagungsgebühr von € 15,-/Person ab drei Jahren erhoben.
Familien und Studierende werden im Sinne unserer Satzung aus Spendenmitteln des DCTB wie folgt bezuschusst:
- Voller Betrag (abzüglich Tagungsgebühr) für Kinder und Jugendliche ohne eigenes Einkommen unter 18 Jahren in Begleitung ihrer Eltern;
­- halber Betrag (abzüglich Tagungsgebühr) für Schüler und Studierende.
Anmeldung:wenn möglich bis 17.10.2014 einsenden an:
DCTB, Postfach 11 22, 70807 Korntal-Münchingen,
Tel. 0711/8380828, Fax 0711/8380829
E-Mail:info@dctb.de
Programm als PDF:
Online-Anmeldung:Hier können Sie sich bequem online anmelden. Nach einem Klick auf den Button öffnet sich das Anmeldeformular in einem eigenen Fenster.
 

Deutscher Christlicher
Techniker-Bund e.V.
Postfach 11 22
70807 Korntal-Münchingen
Tel. 07 11 / 8 38 08 28
Fax 07 11 / 8 38 08 29
E-Mail: info@dctb.de